Ferruccio Carlotto

Unsere Familie Carlotto ist seit drei Generationen mit Begeisterung im Weinbau tätig. Den Anfang machte Umberto Carlotto 1940 als Halbpächter auf dem Gut Schlosshof bei der Ruine Caldiff in Mazzon. 50 Jahre lang bearbeitete er zusammen mit seinem Bruder und später auch mit Sohn Ferruccio die Weinberge. Seit dem Jahr 2000 verarbeiten wir, Ferruccio und Tochter Michela, die Trauben unserer Reben nach überlieferten, bewährten Methoden. Unser Ziel ist es, von der Ernte bis zur Abfüllung im Wein die Besonderheiten der Rebsorte wie auch des Terroir wiederzugeben. Unsere Weine, rund 18.000 Flaschen pro Jahr, sind Lagrein, Vernatsch und Blauburgunder. Der Filari di Mazzòn ist ein reiner Blauburgunder von den Hügeln von Mazzon am Fuß des Naturparks Trudner Horn. Diese Zone gilt in Südtirol als die Wiege der delikaten heimischen Burgundersorte. Die Nord-Süd-Ausrichtung der Weinberge und der tonhaltige Boden bilden die optimale Voraussetzung für einen runden, würzigen Blauburgunder mit angenehmen Tanninen und feinfruchtigen Tönen von Himbeere und Cassis. Unser rubinroter Lagrein Di ora in ora besticht durch seine kräftige Struktur, seine Beerenaromen und seinen weichen Körper.

Unsere Weine

Kontakt

Ferruccio Carlotto

Clauserweg, 19
39040 Auer
Telefon: +39 0471 810407
Fax: +39 0471 810981
Website:

Kontaktformular