South Australia

In diesem Bundesstaat entstehen etwa die Hälfte der australischen Weine. Vorwiegend Deutsche und Niederländer pflanzten hier die ersten Reben. Barossa Valley und Hunter Valley sind die bekanntesten Anbaugebiete. Im kühleren Süden werden vorwiegend üppige Weißweine und würzige Rotweine gekeltert. Im Norden und Nordosten sind es die Rieslinge. Das Klima ist eher mediterran und kultivierte Rebsorten sind Riesling, Shiraz, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Semillon, Cabernet Franc, Merlot und Pinot Noir. Weltweit bekannte Weine sind Torbreck The Laird, Penfolds Grange und Henschke Hill of Grace.