Beira Interior

Diese Weinregion liegt an der spanischen Grenze mit den höchsten Bergen Portugals. Die höchsten Rebflächen befinden sich hier. Das Klima wird durch die Gebirge geprägt, welches der gesamten Region ein kontinentales Klima beschert. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter schneereich und kalt. Die Böden bestehen hauptsächlich aus Granit, sind aber manchmal auch mit Schiefer und Ton zersetzt. Diese Kombination bringen frische und fruchtige Weine hervor. Angebaut wird auf einer Rebfläche von etwa 16.000 Hektar. Produziert werden Rotweine, Weißweine, Roséweine und Schaumweine von hoher Qualität.
Es überwiegen die weißen Rebsorten wie Arinto, Fonte Cal, Malvasia Fina, Rabo de Olvelha und Siria. Rote Rebsorten sind Bastardo, Marufo, Rufete, Tinta Roiz und Touriga Nacional.