Tejo

Tejo ist das zentral in Portugal gelegene Herzstück, die Landschaft ist flaches Ackerland mit satten, grünen Wiesen. Die beiden Subregionen Charneca und Bairro liegen im Hochland. In Charneca ist es heiß und trocken mit vielen Sandböden und die Weintrauben reifen früh und schnell. Im Norden des Flusses Tejo befindet sich Bairro, die Landschaft wechselt sich mit Hügeln ab und reicht bis ins Gebirgsvorland. Die Bodenbeschaffenheit ist vielfältig, von Lehm- und Kalkböden, aber auch Schieferböden sind vorhanden.
Wichtigste rote Rebsorten sind Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga National und Trincadeira Preta. Wichtigste weiße Rebsorte ist Trincadeira das Pratas.