Drei-Seen-Land

Diese Weinbauregion erstreckt sich über den Kantonen Bern, Freiburg, Neuenburg und Waadt. Durch die Seenlandschaft wird das Klima durch die Wärmespeicherung und Sonnenreflektion entsprechend geprägt. Angebaut wird auf einer Fläche von 1.000 Hektar. Eine große Spezialität ist der Oeil de Perdrix, ein Roséwein der Rebsorte Pinot Noir. Wichtigste weiße Rebsorte sind Chasselas, Chardonnay und die rote Sorte Pinot Noir.