Andalusien

Andalusien liegt im äußersten Süden Spaniens und ist die zweitgrößte Weinregion Spaniens. Das heiße Klima mit vielen Sonnenstunden, milden Wintern und die kalkhaltigen Böden tragen dazu bei, dass die andalusischen Weine zu den besten vom Land gehören. Die besten Reben wachsen aber auf weißem Kreideboden. Die Weine sind vom Stil her sehr unterschiedlich und der hier produzierte Sherry ist weltbekannt. In Jerez, Málaga und Huelva werden auch Liköre hergestellt und auch aus Huelva stammen süße Weine und trockene Weißweine.
Wichtigste weiße Rebsorten sind Pedro Ximénez, Moscatel, Palomino Fino und Zalema. Wichtigste rote Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot und Syrah.